Nightrace Lenk 2016

Schneemangel, Sturm, Schnee und Regen. Das war das diesjährige SAC Swiss Cup Nightrace an der Lenk. Aufgrund des Schneemangels musste das Renne auf einer veränderten Streckenführung durchgeführt werden. Dies war aber nicht die einzige meteorologisch bedingte Einschränkung. Der Wetterbericht sagte starke Winde und Niederschlag in Form von Regen voraus. Interessant umständliche Bedingungen um bei Nacht mit der Kamera einen Event in alpinem Gelände zu dokumentieren… So kam es, das die Blitze auf dem Stativ nicht lange stand. Lesson learned: Stative müssen etwas tiefer im Schnee eingegraben werden als üblich. Auch das photographieren an sich war etwas umständlicher als üblich. Vor jedem Photo musste der Sucher vom Schnee befreit werden. Aber immerhin wurde ich vom Regen verschont und trotz allem scheinen die Photos Anklag zu finden:

Wunderbare Fotos vom SAC Swiss Cup Nightrace Lenk vom letzten Samstag:Rangliste auf: www.nightrace-lenk.ch/wp-content/uploads/2013/11/Rangliste-2016.pdf

Posted by SAC Swiss Ski Mountaineering on Monday, February 1, 2016

Start am Nightrace 2016 an der Lenk
Start am Nightrace 2016 an der Lenk
Ankuft bei der Wechselzone Stoos
Ankuft bei der Wechselzone Stoos
Wechselzone Stoos
Wechselzone Stoos: Nach dem ersten Aufstieg folgt die erste Abfahrt
Am Ende des zweite Aufstiegs müssen die Läufer eine Portage durchlaufen.
Am Ende des zweite Aufstiegs müssen die Läufer eine Portage durchlaufen.
Für die Portage müssen gemäss Reglement die Skier auf dem Rucksack aufgebunden werden.
Für die Portage müssen gemäss Reglement die Skier auf dem Rucksack aufgebunden werden.
Die Schneedecke war nicht immer ganz deckend.
Die Schneedecke war nicht immer ganz deckend.
Wechselzone nach der Portage: Hier waren die Sturmböen am besten zu spüren-
Wechselzone nach der Portage: Hier waren die Sturmböen am besten zu spüren.
Die letzten exponierten Meter des Aufstiegs.
Die letzten exponierten Meter des Aufstiegs.
Rider in the Storm...
Rider in the Storm…
Teilweise war die Sicht aufgrund des starken Windes mit Schneefall stark eingeschränkt
Teilweise war die Sicht aufgrund des starken Windes mit Schneefall stark eingeschränkt.

 

Die komplette Photoreportage vom Nightrace Lenk 2016 ist auf Facebook zu finden.

One Response to “Nightrace Lenk 2016”

LEAVE A REPLY

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.